Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Wir über uns

edia.con - Der Name erklärt das Grundanliegen der Gesellschaft:

 

e“ steht für ekklesia = Kirche

 

dia“ steht für diakonia = der Dienst am Menschen

 

con“ steht für das Gemeinsame des Unternehmens

 

Das heißt: Die acht Gesellschafter wollen diakonische Arbeit in erkennbarer Verbindung mit den Kirchen und im ökumenischen Miteinander zukunftsfähig gestalten.

 

 

Unser Slogan: " Gemeinsam Menschen dienen "

 

Unser Slogan „Gemeinsam Menschen dienen“, den wir in unserem Logo verbildlicht haben, macht deutlich, dass es in der edia.con um den gemeinsamen Dienst am Menschen geht. Dieser umfasst Beratung, medizinische Behandlung, Pflege und Betreuung. Grundlage für diesen gemeinsamen Dienst sind unsere diakonischen Werte, die wir stets im Blick haben. Es gilt bestehende christl. Traditionen und diakonische Kompetenzen zu bewahren, aufzunehmen und gemeinsam immer wieder neu zu gestalten. Für die Behandlung unserer Mitmenschen auf höchstem medizinischem Niveau wollen wir in unseren Einrichtung Sorge tragen. Dabei kennt das diakonische Handeln keine konfessionellen oder weltanschaulichen Grenzen. Es orientiert sich allein an der Bedürftigkeit des Mitmenschen, der auf Hilfe angewiesen ist, unabhängig von Herkunft oder Geschlecht. Durch unser breites Leistungsspektrum und die jederzeit bestmögliche Versorgung hoffen wir all unseren Patienten eine Perspektive bieten zu können. Werte wie Menschlichkeit, Würde und Zuwendung haben in unserer täglichen Arbeit und unserem gemeinsamen Zusammenleben höchste Priorität und prägen unser Miteinander. Der gemeinsame Dienst am Menschen verbindet uns und zusätzlich ermöglicht unser Netzwerk nicht nur unseren Kooperationspartnern eine Perspektive für Ihre Zukunft sondern auch unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz.

 

 

Unser Logo

 

 

 

 

 

Unser Logo und seine Bedeutung

 

Gottes Liebe ist erschienen

sein Herz schlägt für uns

in Jesus Christus kommt sie uns nahe

allen Menschen nahe

allen Menschen ohne Ansehen der Person,

unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Überzeugung,

Lebenshaltung, Religion

denn Gottes Liebe ist für alle Menschen erschienen

geht uns zu Herzen

Gottes Herz und unser Herz

eins in Jesus Christus, denn Gott wird Mensch in ihm

macht sich uns Menschen zur Herzenssache

liebt uns herzlich

berührt unsere Herzen


wenn ein Mensch in seinem Herzen berührt wird

ist damit die Mitte seines Lebens

das Zentrum seines Willens getroffen

wenn ein Mensch in seinem Herzen

von Gottes Liebe berührt wird

bringt ihn das in Bewegung


Menschen begegnen einander

Menschen bewegen sich aufeinander zu

Menschen wenden sich einander zu

liebevoll - hilfreich - heilend

mit Herz und Kopf und Hand

sind füreinander da

ohne einander zu vereinnahmen

weil es die Liebe Christi ist, die sie bewegt


seine Liebe ist erschienen

indem er Mensch geworden ist

seine Liebe ist erschienen

indem er das Leid trägt

- aller Menschen Leid

aller Menschen Elend -

am Kreuz

so dient er uns

das ist die Grundlage unseres Handelns


so dienen wir einander

so dienen wir den Menschen

die sich uns anvertrauen,

weil sie auf Zuwendung angewiesen sind

und weil sie auf Liebe hoffen

so dienen wir den Menschen

die Jesus Christus uns anvertraut

weil er darauf hofft,

dass wir seine Liebe dienend

mit ihnen teilen

 

 

Die Holding-Gesellschaft - Basis für zukunftsfähige diakonische Arbeit

 

Die edia.con gemeinnützige GmbH ist regional tätig und vereinigt Krankenhäuser, Altenpflege- und Rehabilitationseinrichtungen, Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie soziale Einrichtungen.

 

 

Arbeitsfelder der edia.con-Gruppe sind:

 

  • Voll-, teil- und kurzstationäre Behandlung in Krankenhäusern und Fachkliniken
  • Ambulante medizinische Versorgung
  • Ambulante und stationäre Rehabilitationsmedizin
  • Ambulante und stationäre Pflege
  • Patientenbetreuung in Tageskliniken
  • Kindergartenarbeit
  • Betrieb von Senioren- und Altenpflegeheimen
  • Hospizarbeit
  • Serviceleistungen im Gesundheitsund Sozialbereich
  • Management-, Betriebsführungs-, Sanierungs- und Beratungstätigkeit im Gesundheits- und Sozialsektor
  • Ausbildung in medizinischen, kaufmännischen und handwerklichen Berufsfeldern